»Veränderungsprozesse beginnen im Kopf.«

Sie benötigen Ruhe, um sich zu entwickeln,
Dynamik um zu wachsen und Geduld, um sich zu festigen.

Stefan Knauer

Joanna Knauer

Mein Name ist Stefan Knauer und ich bin der Firmenchef der drei Standorte. Nach meiner Grundausbildung zum Krankenpfleger erfolgte die Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Psychiatrie. Seit über 30 Jahren berate und begleite ich Menschen mit psychischen Problemen, geistigen Behinderungen, Körperbehinderungen und Abhängigkeitserkrankungen im Fachdienst des betreuten Einzelwohnens. Eine Ausbildung zum Master NLP mit dem Schwerpunkt Therapie und Gesundheit rundet meine Kompetenz ab. Einen Ausgleich zu meiner Arbeit finde ich in sportlichen Aktivitäten.

Mein Name ist Joanna Knauer und ich bin seit  dem 01.01.2018 die Standortleitung in Neuss. Bereits während meines Studiums zur Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin mit den Schwerpunkten Inklusion-Exklusion und Beratung, war ich in den verschiedenen Standorten der Firma tätig. Nach der Beendigung meines  Studiums war ich im öffentlichen Dienst im Rahmen der Integration von Neuzugewanderten Menschen tätig.  An meiner Arbeit schätze ich die vielen verschiedenen Facetten der Menschen mit denen wir arbeiten und die Möglichkeit immer wieder gemeinsam neue kreative Lösungsstrategien zu entwickeln. Den Ausgleich zu meiner Arbeit  finde ich in meiner Tätigkeit als Vorstandsvorsitzende in einem örtlichen Turnverein und in gemeinsamen Aktivitäten mit Freunden.

Heike Meise

Martina Hoppe

Mein Name ist Heike Meise und ich bin seit Dezember 2017 im Verwaltungsbereich der Bewo tätig. Nach über 20jähriger Tätigkeit im Personalwesen, freue ich mich, eine neue und abwechslungsreiche Aufgabe bei der Bewo-Neuss gefunden zu haben. Somit habe ich auch die Möglichkeit, weiterhin mit Menschen zusammen zu arbeiten. Meine Hobby`s sind meine Familie und ausgiebige Spaziergänge mit unserem Hund.

Mein Name ist Martina Hoppe und ich bin seit November 2016 mit der Personalarbeit und der Buchhaltung an allen drei Standorten der BeWo-Heinsberg betraut. Parallel zu meinen drei Kindern habe ich ein Wirtschaftsstudium mit dem Schwerpunkt Finanz- und Steuerwesen absolviert und danach in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen und in Steuerberatungsgesellschaften mein Wissen erweitern können. Mit der Arbeit bei der BeWo-Heinsberg erfülle ich mir eine Herzensangelegenheit, da ich die Arbeit meiner Kolleginnen und Kollegen als einen wichtigen Baustein in unserer Gesellschaft sehe.

Judith Krey

Ines Standura

Mein Name ist Judith Krey. Nach meiner Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin mit dem Schwerpunkt Psychiatrie konnte ich Erfahrungen in der Arbeit mit suchtkranken, psychisch erkrankten und geistig behinderten Menschen sammeln. In der abwechslungsreichen und am Bedarf jedes einzelnen Klienten orientierten Arbeit bei BeWo-Neuss sehe ich meine berufliche Zukunft. Als Ausgleich zur Arbeit fahre ich gerne Fahrrad oder spiele Kicker, koche gerne und finde Entspannung in der Gartengestaltung.

Mein Name ist Ines Standura und ich studiere derzeit Soziale Arbeit an der Katholischen Hochschule in Köln. Nach meinem Abitur habe ich für ein Jahr in einem Wohnheim für chronisch psychisch kranke Menschen gearbeitet. Dabei entdeckte ich, dass die Arbeit mit Menschen mir viel Freude bereitet und sie in ihrer Lebensgestaltung zu beraten und zu unterstützen. Seit April 2017 unterstütze ich das BeWo - Team als studentische Hilfskraft. Die Arbeit ist neben dem Studium eine tolle Bereicherung, da sie sehr abwechslungsreich und individuell ist. Als Ausgleich zum Alltag lese ich gerne Romane, verbringe meine Zeit mit Freunden und Familie und mache wöchentlich Yoga, um ein gutes Körpergefühl zu entwickeln.

Nancy Fischer

Stefan Horrmann

Mein Name ist Nancy Fischer und ich arbeite seit April 2017 bei der BeWo Neuss. Vorher war ich 25 Jahre in einer psychiatrischen Klinik in Hannover tätig. Dort habe ich zuletzt als Fachkrankenschwester und sozialpsychiatrische Fachkraft in einer Institutsambulanz Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen beraten und betreut. Neben meinem Beruf und Familie habe ich 6 Semester Sozialpädagogik studiert und mich als Trainerin in der Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT) ausbilden lassen. Mir macht es Spaß, Menschen individuell zu unterstützen und zu begleiten. In meiner Freizeit erkunde ich meine neue Heimat Neuss und Umgebung, finde meinen Ausgleich beim Yoga und bei der Gartenarbeit.

Ich bin Stefan Horrmann. Als examinierter Altenpfleger arbeitete ich überwiegend in den gerontopsychiatrischen Abteilungen verschiedener Institutionen. In den letzten 7 Jahren, war ich in der Integrationshilfe für geistig und körperlich behinderte Menschen tätig. Neben der intensiven Pflegetätigkeit von Schwerstmehrfach-behinderten Kindern und Jugendlichen im Schulalltag, half ich ebenfalls in der Integration von beeinträchtigten Menschen in die Gesellschaft mit. Erfahrungen in der GWN, ergänzten meine Arbeit um wertvolle Kenntnisse. Meine klaren Ziele, in der Arbeit mit Menschen, ist eine realistische und Ressourcen orientierte Zielsetzung, mit denen sich der Klient identifizieren kann. Ein tiefes Vertrauen zum Klienten aufzubauen, ist für mich, das Fundament der Zusammenarbeit. Zu meinen Hobbys zählen zeichnen, 2d/3d Animationen und als sportliche Betätigung, liebe ich das traditionelle Bogenschießen.

Robert Langosch

Sonja Lauth

Mein Name ist Robert Langosch und habe mich in meiner ersten beruflichen Herausforderung als Fachkrankenpfleger für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen entschieden. Seit 2010 unterstütze ich das BeWo-Team im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung. Die Arbeit mit Menschen mit Abhängigkeitsstörungen liegt mir sehr am Herzen und derzeit bilde ich mich zum Suchttherapeuten fort. Durch Sport finde ich meinen Ausgleich und ich nehme jedes Jahr mit großem Erfolg am Stadtlauf in Neuss teil.

Mein Name ist Sonja Lauth. Während meiner Ausbildung zur Ergotherapeutin habe ich die Gelegenheit gehabt verschiedene Praktika zu absolvieren, unter anderem bei der GWN und im St. Alexius-Krankenhaus in Neuss. Die Arbeit mit Menschen die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt sind war eine willkommene Herausforderung für mich. Ich habe festgestellt, dass mir der Umgang mit Menschen am Herzen liegt und mich für die Arbeit im Bereich des ambulant betreuten Wohnens entschieden. Beim Malen lasse ich meiner Kreativität freien Lauf, während ich beim Sport die Möglichkeit nutze mich zu entspannen und mich für weitere Aufgaben zu wappnen.

Frank Zels

Jakob Leusch

Mein Name ist Frank Zels. Mit dem Einstieg in meinen heutigen Beruf, der mich mit seinen vielen Facetten immer wieder neu begeistern kann, begleite ich seit 9 Jahren lernbeeinträchtigte und sozial benachteiligte Jugendliche/junge Erwachsene. Während meines Psychologiestudiums habe ich mich für einen Wechsel des Studiengangs entschieden und studiere derzeit Soziale Arbeit. Es folgten eine Weiterbildung in Gestalttherapie und zurzeit in Personenzentrierter Beratung, bei der Gesellschaft für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. Zum Ausgleich gehe ich in meiner Freizeit gerne Tauchen.

Mein Name ist Jakob Leusch. Als Dipl. Sozialarbeiter habe ich lange Jahre im Bereich der ambulanten Wohnungslosenhilfe gearbeitet. Nun sehe ich neue Möglichkeiten im ambulant betreuten Wohnen mein Ziel, mich intensiver mit und für Menschen zu engagieren, diese zu befähigen ohne Hilfe von außen mit sich und der Umwelt auszukommen, zu verwirklichen. Ehrenamtlich bin ich unter anderem für einen Förderverein eines heilpädagogischen Kindergartens und in meiner Heimatpfarre tätig. Ich fahre gerne Rad – wenn möglich auch zur Arbeit – und löse als Entspannung gerne Sudokus.

BeWo - Neuss

Stefan Knauer

Gielenstr. 65-69

41460 Neuss

Leitung: Stefan Knauer

stellv. Leitung: Joanna Knauer

Telefax: +49 2131 / 314 95 30

 

© Copyright 2018 — BeWo-Neuss — Datenschutzerklärung  Impressum